s2dlogo

Über mich

Wer ich bin und wofür ich stehe

  Wer ich bin

Von meiner Umwelt werde ich als kreativ, engagiert und kontaktfreudig wahrgenommen. Der Umgang und die Kunst, an, mit und für Menschen, sind mir eine wichtige Herzensangelegenheit.
Ich erlebe es als bereichend und als eine positive Herausforderung, mich immer auf neue Charaktere einzustellen, Motive zu erkennen und aufzeigen, eigene und andere Grenzen zu erfahren, diese zu akzeptieren und in meinen Künsten darzustellen

Meine Vita

1954 geboren, deutsche Staatsangehörige, Lebe in Belgien und an der Ostsee, Kunsterzieherin 1973 bis 1976,Motopädagogin von 1991 bis 1993,Kunsttherapie 1995 bis 1999,2010 Tanzausbildung …. Ausdruckstanz, Freischaffende Künstlerin in den Fachrichtungen: Öl, Pastell, Kreide, Wachs, Acryl,  Aquarelle, Seide, Naturfarben, Holzbeschichtung, Autodidakt

 

 

dsc_0030

                                        Zitat

Alle  Menschen wurden für das Gute und für das Schöne geschaffen. Alle Menschen tragen  dieses Geheimnis in sich, viele meinen es zu kennen, einige spüren es,  doch nur wenige Leben dies.

                                                  (Henryk Peters 2016)

DSCF6482

 

Meine Philosophie

Träume nicht dein Leben sondern lebe deine Träume im Glauben, der Liebe, der Hoffnung auf die Freiheit und auf das Gute in dir und den Menschen.
Das sind stets meine sinnlichen, bewegenden und farbenfrohen Begleiter im Leben. Sie führen mich auf die richtigen Wege, geben mir den Mut für neue Begegnungen.
Aus diesen entstehen die Quelle meiner Inspiration und die Stärke meiner Kreativität. All dieses, bildet mein Fundament für das Zusammenwirken mit Menschen, in ihren Welten, ihren Sprachen und ihren Kulturen. Aus dem Erleben solcher vielfältigen Ereignisse, entnehme ich meine Lebensart und diese wird in meinen Kunstwerken erlebbar und für andere zugänglich.

 

.

Wofür ich stehe

Kunst ist für alle Menschen

Ich stehe für eine offene, verständliche und zugängliche Kunst für alle Menschen gleich welcher Herkunft und welchen Alters.
Für mich bedeutet dies eine Begegnung der besonderen Art mit dem Spüren, dem Erfassen und dem Erleben meiner Selbst durch andere.
Kunst in Aktionen begegnen und lernen Menschen einander kennen, tauschen aus, geben das eigene, erfahren das andere, erhalten das neue.

Das ist meine Botschaft an sie in "RosaArt"!

 

 

DSC_0787

                

      Was möchte ich

die Menschen beflügeln, Mut zu ihrer eigenen Entdeckung für Kunst und dem Leben mit Kunst zu bekommen. Den Menschen das Grau des Alltags nicht nehmen, doch ich möchte, die vielen bunten und lebendigen Farben, ins Leben hineinführen.Vielen Menschen die Wege zeigen, wo sie in freien Räumen sich neu finden und weiter entwickeln können. Den Menschen ihre Gefühle fühlen lassen, ich will sie dort hinführen, wo Gefühle empfunden werden und erlaubt sind. Die Reisen der Menschen mit Motivationen, mit Farben und dem Licht der Natur begleiten.

 

 

DSCN0011

Oh, wie schön ist glücklich sein

 

DSCN0013
Bild1

Mein erstes Kinderbuch aus wahren Menschengeschichten und durch Katzen als Hauptdarsteller erzählt

 

 

 

Das Kinderbuch besteht aus 28 Seiten mit Bildern und Texten. Alle Katzenmotive wurden von mir eigenhändig gemalt und, als Bilder in diesem Kinderbuch, zu einer wahren Geschichte erzählt.

Das Kinderbuch kann käuflich, über meine Kommunikationsadresse, erworben werden.